Wie viele Wörter gibt es eigentlich in unserer Sprache?

Unser heutiges Interesse gilt dem Umfang des deutschen Wortschatzes. Die deutsche Sprache ist u.a. für ihre sehr langen Wörter bekannt. So sind z.B. Worte wie Fußballweltmeisterschaftsendrunde keine Seltenheit. Die meisten solcher Wörter sind jedoch lediglich aus kürzeren Wörtern zusammengesetzt. Doch wie viele Wörter gibt es eigentlich in unserer Sprache?

Laut einer Schätzung der Duden-Redaktion umfasst die deutsche Sprache zwischen 300.000 und 500.000 Wörter. Aus verschiedenen Gründen kann man hier nur Schätzungen abgeben. Zum Einen ist die Sprache ständig im Wandel, es kommen z.B. täglich neue Wörter hinzu, entweder aus Zusammensetzungen oder aus Fremdsprachen. So gab es die Wörter “Energieeffizienz” oder “googlen” bis vor ein paar Jahren noch gar nicht, obwohl sie heute für fast jeden verständlich sind. Ein weiterer Grund ist, dass manche Wörter veralten, d.h. sie geraten in Vergessenheit oder werden durch andere ersetzt. Weißt du z.B. was “Meuder” und “Knan” bedeuten? Das sind altdeutsche Wörter, die schon vor langer Zeit durch “Mutter” und “Vater” ersetzt wurden und die heute nur noch sehr wenige Leute kennen.

Es gibt ein weiteres Problem, wenn man die Wörter einer Sprache zählen möchte, nämlich die möglichen Ableitungen eines Wortes. Man muss also beispielsweise festlegen, ob “Hunde” nur eine Ableitung von “Hund” ist oder ob beide als einzelne Wörter gezählt werden. Außerdem besteht die Frage, ob Fremdwörter aus bestimmten Fachbereichen als deutsche Wörter angesehen werden, z.B. Quiche oder Tarte aus dem Koch-Bereich.

Wie viele Wörter es im Deutschen wirklich gibt, bleibt also eine Frage, auf die man verschiedene Antworten geben kann. Letztlich benutzen wir sowieso nicht alle, sondern nur ungefähr 12.000 bis 15.000. Das sind zwar deutlich weniger als 300.000, aber dennoch: kaum zu glauben, dass uns manchmal die Worte fehlen!

Die Sprache mit dem größten Wortschatz ist übrigens Englisch: Das bekannte englische Wörterbuch Oxford Dictionary of English hat im Jahr 2014 620.000 Wörter gezählt.